1kg Gratis Vogelfutter zum Vogelhaus

Sichern Sie sich Ihr Vogelhaus schon jetzt und kaufen Sie Ihr neues Vogelhäuschen bei Holzdekoladen.
Vogelhäuser von Holzdekoladen.de

Diese Woche haben wir wieder ein neues Sonderangebot in unserem Shop auf www.holzdekoladen.de für Sie. Wer sich in diesem Jahr ein neues Vogelhaus kaufen möchte sollte dies in der Zeit vom 12.8. bis 18.8.2013 in unserem Shop machen. In dieser Zeit erhalten Sie beim kauf von einem Vogelhaus Typ 4 Gratis 1kg Vogelfutter mit dazu. Dabei ist es egal ob das Vogelhaus mit Ständer oder ohne Ständer bestellt wird. So kann das Vogelhaus nach der Lieferung durch DHL sofort im Freien aufgestellt und mit Vogelfutter befüllt werden. Sichern Sie sich Ihr Vogelhaus mit Futter und bestellen Sie noch heute! Alle eingehenden Bestellungen werden von uns wie gewohnt sofort bearbeitet und schnell versandt.

Dekotipp Gartenteich

Leuchtturm im Garten am Teich
Ein Gartenteich kann durch eine ausgefallene Holzdekoration einzigartig gestaltet werden.

Dekotipp Gartenteich!
Wer im Garten einen Teich oder Wasserlauf hat möchte diesen oft durch eine besondere Deko verschönern. Dies kann zum Beispiel ein Leuchtturm aus Holz mit einer Beleuchtung sein. Wer unseren Leuchtturm an seinen Gartenteich stellt kann sich an seinem schönen aussehen bei Tag und Nacht erfreuen. Der Leuchtturm ist aus Holz gefertigt und mit einer Wetterbeständigen Holzfarbe gestrichen. Damit der Leuchtturm einen festen Stand hat sind am Boden des Turmes 3 Befestigungshölzer angebracht. So kann der Leuchtturm bei Wind nicht umfallen.  Auf dem Foto seht Ihr wie dieser an einem Teich gut platziert wurde. Bestellen können Sie diesen schönen Leuchtturm in unserem Online-Shop. Eine schnelle Lieferung Ihrer Bestellung ist natürlich wie immer garantiert!

Erholung im Garten

Den Garten zur Erholung nutzen

Wer ein Grundstück oder gar ein eigenes Haus besitzt, der möchte seine knappe freie Zeit in der warmen Jahreszeit natürlich überwiegend im Garten verbringen. Für eine optimale Nutzung ist natürlich erheblich mehr als nur eine schlichte Rasenfläche. In der Regel gehören unterschiedlichste Sitzmöglichkeiten, eine Spielecke für die Kinder und natürlich Unterstellmöglichkeiten für die zahlreichen Gartenhelfer zur Grundausstattung eines Gartens. Ist das vorhandene Grundstück größer, dann stehen Gartenhaus, Baumhaus, Gewächshaus und natürlich ein Pool ganz oben auf der Wunschliste. Darüber hinaus wünschen sich viele Grundstückseigentümer einen eigenen Kamin für den Garten. Ganz klar, dass für diesen auch Zubehör wie ein Kaminholzregal aus Metall notwendig ist.

Gartenhäuser – ideal für den kleinen Urlaub zwischendurch

Wann immer möglich draußen sein, ist im eigenen Garten natürlich kein Problem. Zu einem echten Kurzurlaub wird es mithilfe eines Gartenhauses. Im Fachhandel kann jeder eine breit gefächerte Auswahl an unterschiedlichsten Häusern aus Holz oder ähnlichen Materialien finden und erwerben.

Ein Gartenhaus kaufen, kann wer mag auch im Internet. Mitunter sind sie hier sogar erheblich günstiger. Der Aufbau eines Hauses für den Garten lässt sich mit der Hilfe eines oder mehrere Freunde recht gut bewerkstelligen. Wichtig ist es allerdings auf den richtigen Untergrund zu achten, auch eine regelmäßige Pflege ist von entscheidender Bedeutung für eine lang anhaltende schöne Optik. Ein Gartenhaus kaufen sollte jeder, der gern einmal außerhalb des Eigenheims übernachtet, aber dies nicht in einem Zelt tun möchte. Die Größe sollte zur Zahl der Familienmitglieder passen und natürlich zu den persönlichen Lebensumständen. Schnell wird der Garten zu einem Ort, der perfekt für einen Kurzurlaub geeignet ist.

Den passenden Kamin zum Gartenhaus ebenfalls im Internet erwerben

Die Zeit im Gartenhaus wird erst richtig toll mit dem eigenen Kamin. Er ist zum Beispiel perfekt für einen romantischen Abend geeignet oder aber als Wärmequelle bei einer Party. Das benötigte Holz lässt sich perfekt in einem Kaminholzregal aus Metall lagern. Je nach Modell ist Regal überdacht, sodass die Scheite auch bei einem Regenguss trocken bleiben. Der Garten ist immer ein Ort der Erholung, wer aber Wert auf eine persönliche Note legt, sollte auf die Details achten. Diese unterstützen den einzigartigen Charme eines Grundstücks und lassen Wünsche in Erfüllung gehen.

Weitere Infos gibt es bei MaxMartin

Insektenhotel wird nach kurzer Zeit bewohnt

Unser selber gebautes Wildbienenhotel wird von den Insekten bereits nach weniger als 2 Wochen angenommen und als Unterschlupf genutzt.

Insektenbehausung ist bewohnt
Die ersten Insekten nutzen unser Wildbienenhotel.

Heute konnten wir das erste mal beobachten wie ein Insekt mit Blütenpollen an den Beinen in unser Insektenhotel geflogen ist und diesen dort abgeladen hat. Außerdem haben wir schon 6 verschlossene Löcher zählen können, welches ein sicheres Zeichen dafür ist, das das Hotel bereits bewohnt wird. Somit ist dieses sehr einfach zu bauende Insektenhotel bereits jetzt ein voller Erfolg für uns und unseren Garten. Wir hoffen das auch die anderen Löcher schnell von den Insekten angenommen und bewohnt werden.

Teilt uns doch Eure Beobachtungen auch mit. Wir werden diese gern auf unseren Blog veröffentlichen.

Übertragung der Sendungsnummern

Wir haben unseren Service für Sie weiter ausgebaut!
Ab sofort erhaltet Sie die Sendungsdaten zum Postversand per Mail. Über den entsprechenden Link, können Sie den Bearbeitungsstand Ihrer Sendung zu jeder Zeit mitverfolgen!
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung unter www.holzdekoladen.de!

Bauanleitung für eine Wildbienenbehausung

Bauanleitung Insektenhotel Wildbienen

Um diese Insektenbehausung zu bauen, benötigt man etwas handwerkliches Geschick und etwa 2-3 Stunden Zeit. Auch Ihre Kinder, Enkel oder Urenkel können beim Bau hinzugezogen werden. Sie erlernen so den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien. Zusätzlich können die Kinder ihre Fertigkeiten verbessern. Wenn das Hotel fertig ist und Sie einen geeigneten Standort gefunden haben, können Sie gemeinsam mit den Kindern beobachten, wie die Insekten die Behausung für sich nutzen.

Benötigtes Werkzeug:
•    Säge
•    Bohrmaschine oder Akkuschrauber
•    Zollstock und Bleistift
•    Bohrer in den Größen 8, 6, 5, 4 und 3 mm

Benötigtes Material:
•    Grundplatte: 20 cm x 20 cm x 1,8 cm (das Holz kann auch dicker sein)
•    Dachseite 1: 12 cm x 23,5 cm x 1,8 cm
•    Dachseite 2: 12 cm x 25,3 cm x 1,8 cm
•    1 Ast, Durchmesser 4-8 cm, Länge 60 cm
•    14 Edelstahlschrauben 3 x 35 mm

Vorbereitung der einzelnen Bauteile:

Vor dem Zusammenbau des Insektenhotels müssen alle Holzteile auf Maß gesägt werden. Wer die Dachflächen mit Farbe streichen möchte, muss dies vor der Montage erledigen, da später nicht mehr alle Stellen zugänglich sind.

Anschließend wird ein Ast mit einem Durchmesser von ca. 4 bis 8 cm, den man beispielsweise im Wald finden kann, in 4 cm dicke Rollen gesägt. Benötigt werden je nach Dicke etwa 6-9 Stücke. Danach müssen in die Rollen unterschiedlich große Löcher gebohrt werden. Achten Sie darauf, dass die Löcher nicht komplett durchgebohrt werden, sondern nur 3,5 cm tief sein sollen. Die Lochgrößen müssen zwischen 3 und 8 mm liegen. Diese werden von den Wildbienen und Co. benötigt.

Nun werden die Dachflächen und die Grundplatte an den Stellen, an denen später eine Schraube eingedreht wird, vorgebohrt. Pro Dachseite müssen zwei Schrauben mit der Grundplatte verbunden werden und zusätzlich noch zwei im Firstbereich (Dachspitze). In die Grundplatte muss an der Stelle, an der nachher die Holzrollen angebracht werden, ein Loch pro Rolle mittig gebohrt werden.

Der Zusammenbau:

Verschrauben Sie als erstes die zwei Dachflächen mit der Grundplatte. Angefangen wird mit der kürzeren Dachseite. Diese wird bündig an die Dachspitze angehalten und dann durch die vorgebohrten Löcher verschraubt. Anschließend wird die längere Dachseite 2 ebenfalls verschraubt. Danach werden die Rollen einzeln nacheinander verklebt und von hinten durch die Grundplatte verschraubt, beginnend an der Dachspitze, immer wieder darunter ansetzend, eine Rolle unter die andere, bis die Grundplatte voll ist.

Das Insektenhotel ist nun fertig und kann an einem Baum oder einer Hauswand angebracht werden. Als Standort sollte ein Platz gewählt werden, der sonnig und vor Regen geschützt ist.

 

Benötigtes Werkzeug und Material für die Wildbienenbehausung
Die Dachplatten müssen auf Maß gesägt werden.
Auch die Grundplatte muss zugesägt und vorgebohrt werden.
Damit das Holz lange hält müssen beide Dachseiten gestrichen werden.
In die Holzrollen werden jetzt verschiedene Lochgrößen gebohrt.

 

Die beiden Dachhälften müssen an die Grundplatte geschraubt werden.
Die vorbereiteten Holzrollen werden mit der Rückwand verklebt und verschraubt.
Fertiges Insektenhotel für Wildbienen.

Insektenhotels in unserem Garten

Insektenhotels werden in unseren Gärten immer beliebeter.

Mit einem Insektenhotel können Sie nützlichen Insekten und auch den Pflanzen in Ihrem Garten etwas Gutes tun. Indem Sie Wildbiene, Florfliege und Co. ein geeignetes Quartier zu Verfügung stellen, fördern Sie die Bestäubung Ihrer Obstbäume und halten gleichzeitig Blattläuse und andere Schädlinge ohne den Einsatz vom chemischen Mitteln in Schach. Insekten wie Florfliegen, Schwebfliegen oder Marienkäfer sind sehr nützliche Insekten im Garten.
Nützlinge bekämpfen nicht nur schädliche Insekten, sondern bestäuben zum großen Teil auch Obstbäume und andere Gartenpflanzen und bescheren uns damit im Spätsommer und Herbst eine reiche Ernte.
Für die genannten Insekten wird es jedoch zunehmend schwerer, einen geeigneten Ort zum Nisten oder Überwintern zu finden.
Mit einem sogenannten Insektenhotel können Sie einen guten Ausgleich schaffen.
Es ist nicht nur ein äußerst attraktives Gartenaccessoire, sondern bietet auch einer Vielzahl von nützlichen Insekten einen geeigneten Brutplatz.
Insektenhotels sollten möglichst vollsonnig wind-und regengeschützt aufgestellt werden. Einige Buchtipps zum Tema Insektenhotel haben wir für Sie zusammengestellt.

Spatzen im Nistkasten

Nistkasten aus Birke

Zu Beginn des Jahres haben wir den Birkenholz-Nistkasten Typ 3 an einem Nußbaum am Feldrand befestigt. Ein Spatzenpäarchen hat diesen im Frühjahr auch gleich gut angenommen und besiedelt. Leider war bisher keine brauchbare Fotoaufnahme möglich, da sich die beiden einfach nicht stören lassen wollen. Im Nistkasten war viel gezwitscher zu hören, so das wir uns sicher sein können das dieser erfolgreich besiedelt wurde. Um die Spatzen nicht bei der Brut zu stören, haben wir unser Vorhaben letztlich eingestellt. Aber vielleicht habt Ihr schon einmal ein paar solche Fotos machen können. Sollte dies der Fall sein, freuen wir uns über Eure Foto-Posts auf unserer Blogseite oder auch auf Facebook. Wer für den Herbst diesen Jahres noch einen Nistkasten benötigt kann diesen natürlich in unserem Shop kaufen. Ob als Selbstbausatz oder schon fertig gebaut, für jeden ist etwas dabei.

Gartendekoration aus Holz

Einige Gestalltungsmöglichkeiten für den Garten. Diese Windmühlen, Pflanzkübel oder Vogelhäuser können auf www.holzdekoladen.de bestellt werden.

Die Gartengestaltung

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt: „Wie kann ich meinen Garten schöner machen“?
Der Garten ist ein Ort, an dem man sich entspannen und wohlfühlen will. Daher möchten wir eine individuelle und einzigartige Gestaltung. Dafür werden gern verschiedene Möglichkeiten der Gartendekoration genutzt. Durch hilfreiche Accessoires können bestimmte Bereiche kreativ hervorgehoben werden, auch, um eine Unterscheidung von anderen Gärten zu erreichen.
Die Gestaltung des Gartens fängt mit dem Setzen von Mauern, Erstellen kleiner Wege und natürlich dem Pflanzen verschiedener Gräser, Blumen, Sträucher und Bäume an. Auch das Anlegen einer schönen Terrasse zum Entspannen darf in einem stilvollen Garten nicht fehlen. Dazu noch Holzstühle und Tisch – und schon ist unser Garten eine Wohlfühloase. Anschließend kann man mit zahlreichen kleinen und großen Dekorationsartikeln die Feinabstimmung vornehmen. Viele nutzen das besondere Aussehen von Naturstein in Verbindung mit einem kleinen Gartenbrunnen und Beleuchtung. Durch das Plätschern des Wassers und das Flackern des Lichtes wird eine romantische Stimmung erzeugt. Natürlich ist auch Holz ein sehr schöner natürlicher Rohstoff, aus dem man die verschiedenartigsten Dekostücke herstellen kann. Da Holz durch seine Maserung immer wieder einzigartig aussieht, ist jeder Artikel ein Unikat.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten aus Holz gibt es?

XXL Windmühlen für den Garten
Große Windmühle mit Holzlamellen

Eine beliebte Gartendekoration sind Windmühlen. Durch das Beobachten der sich im Wind drehenden Flügel stellt sich ein angenehmer Ruhezustand ein.
Gartenwindmühlen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Viele Gartenbesitzer entscheiden sich für eine Echtholzwindmühle mit kleinen Holzschindeln, die jede einzeln mit wasserfestem Kleber auf dem Windmühlendach befestigt werden. Durch die aufwendige Herstellungsweise haben diese Windmühlen einen ganz besonderen Reiz. Bei den Gartenwindmühlen mit Holzlamellen werden die einzelnen Holzschichten miteinander verklebt und zusätzlich geklammert. Bei allen Ganzholzwindmühlen muss man jedoch, um ihre Schönheit lange zu erhalten, auf einen regelmäßigen Holzschutz achten.
Natürlich gibt es auch Windmühlen, bei denen Mühlenkopf und Mühlendach mit wetterfesten Bitumenschindeln gedeckt sind. Dadurch sind diese nicht ganz so pflegeaufwendig wie die Ganzholzwindmühlen.
Bei der Farbauswahl stehen in der Regel mehrere Mühlen zur Auswahl. So kann die passende Farbe für den eigenen Garten individuell bestellt werden. Seit einiger Zeit gibt es die Windmühlen auch mit eingebauter Solarbeleuchtung, die dafür sorgt, dass die Windmühle bei Dämmerung und in der Nacht in ein ganz besonderes Licht gerückt wird. Die Solarbeleuchtung schaltet sich bei Dämmerung automatisch ein und hält bei guter Sonneneinstrahlung tagsüber bis zu 8 Stunden.

Leuchtturm aus Holz zur Deko am Gartenteich
Leuchtturm für den Gartenteich mit Beleuchtung

In vielen Gärten wurde als Gestaltungselement ein Teich oder Bachlauf gewählt. Eigens hierfür gibt es Leuchttürme in Kleinformat. Auch diese sind gegebenenfalls mit einer Beleuchtung versehen, wodurch bei Nacht ein schönes Flair im Garten erzeugt werden kann. Da die Leuchttürme meist einen schlanken Grundkörper haben, ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass diese mit Befestigungslaschen ausgestattet sind, damit der Turm leicht mit dem Boden verankert werden kann und so bei Wind nicht umfällt.
Eine weitere Dekorationsmöglichkeit bieten Pflanzgefäßen, z.B. Pflanzschalen oder Pflanzkübel. Damit können ebenfalls Akzente gesetzt werden, egal ob mit einem Terrakottaübertopf, der dem Garten ein südländisches Flair verleiht, oder einem einfachen Plastikpflanzgefäß, das, an einen Holzbalkon gehängt, eine typisch ländliche Stimmung schafft. Pflanzmöglichkeiten aus Holz, die es in den verschiedensten Varianten zu kaufen gibt, bringen einen eigenen Touch in Ihren Garten.
Es gibt also eine große Fülle verschiedenster Dekorationsmöglichkeiten für den Garten. Ob aus Holz, Keramik, Beton, Metall oder Plastik, ganz gleich, für welche Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Ihr Garten damit ein Stück weit schöner und einzigartiger wird.

 

Stare am Vogelhaus

Hier ein paar schöne Fotos von einem unserer Kunden.

Nicht streiten es wird für alle reichen.
Nicht streiten es wird schon für alle reichen.
Hoffentlich reicht das Vogelfutter ;-)
Hoffentlich reicht das Vogelfutter 😉
Mehr Stare gehen in diese Vogelhaus wirklich nicht rein
Mehr Stare gehen in dieses Vogelhaus wirklich nicht rein