Insektenhotel wird nach kurzer Zeit bewohnt

Unser selber gebautes Wildbienenhotel wird von den Insekten bereits nach weniger als 2 Wochen angenommen und als Unterschlupf genutzt.

Insektenbehausung ist bewohnt
Die ersten Insekten nutzen unser Wildbienenhotel.

Heute konnten wir das erste mal beobachten wie ein Insekt mit Blütenpollen an den Beinen in unser Insektenhotel geflogen ist und diesen dort abgeladen hat. Außerdem haben wir schon 6 verschlossene Löcher zählen können, welches ein sicheres Zeichen dafür ist, das das Hotel bereits bewohnt wird. Somit ist dieses sehr einfach zu bauende Insektenhotel bereits jetzt ein voller Erfolg für uns und unseren Garten. Wir hoffen das auch die anderen Löcher schnell von den Insekten angenommen und bewohnt werden.

Teilt uns doch Eure Beobachtungen auch mit. Wir werden diese gern auf unseren Blog veröffentlichen.

Übertragung der Sendungsnummern

Wir haben unseren Service für Sie weiter ausgebaut!
Ab sofort erhaltet Sie die Sendungsdaten zum Postversand per Mail. Über den entsprechenden Link, können Sie den Bearbeitungsstand Ihrer Sendung zu jeder Zeit mitverfolgen!
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung unter www.holzdekoladen.de!

Bauanleitung für eine Wildbienenbehausung

Bauanleitung Insektenhotel Wildbienen

Um diese Insektenbehausung zu bauen, benötigt man etwas handwerkliches Geschick und etwa 2-3 Stunden Zeit. Auch Ihre Kinder, Enkel oder Urenkel können beim Bau hinzugezogen werden. Sie erlernen so den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Materialien. Zusätzlich können die Kinder ihre Fertigkeiten verbessern. Wenn das Hotel fertig ist und Sie einen geeigneten Standort gefunden haben, können Sie gemeinsam mit den Kindern beobachten, wie die Insekten die Behausung für sich nutzen.

Benötigtes Werkzeug:
•    Säge
•    Bohrmaschine oder Akkuschrauber
•    Zollstock und Bleistift
•    Bohrer in den Größen 8, 6, 5, 4 und 3 mm

Benötigtes Material:
•    Grundplatte: 20 cm x 20 cm x 1,8 cm (das Holz kann auch dicker sein)
•    Dachseite 1: 12 cm x 23,5 cm x 1,8 cm
•    Dachseite 2: 12 cm x 25,3 cm x 1,8 cm
•    1 Ast, Durchmesser 4-8 cm, Länge 60 cm
•    14 Edelstahlschrauben 3 x 35 mm

Vorbereitung der einzelnen Bauteile:

Vor dem Zusammenbau des Insektenhotels müssen alle Holzteile auf Maß gesägt werden. Wer die Dachflächen mit Farbe streichen möchte, muss dies vor der Montage erledigen, da später nicht mehr alle Stellen zugänglich sind.

Anschließend wird ein Ast mit einem Durchmesser von ca. 4 bis 8 cm, den man beispielsweise im Wald finden kann, in 4 cm dicke Rollen gesägt. Benötigt werden je nach Dicke etwa 6-9 Stücke. Danach müssen in die Rollen unterschiedlich große Löcher gebohrt werden. Achten Sie darauf, dass die Löcher nicht komplett durchgebohrt werden, sondern nur 3,5 cm tief sein sollen. Die Lochgrößen müssen zwischen 3 und 8 mm liegen. Diese werden von den Wildbienen und Co. benötigt.

Nun werden die Dachflächen und die Grundplatte an den Stellen, an denen später eine Schraube eingedreht wird, vorgebohrt. Pro Dachseite müssen zwei Schrauben mit der Grundplatte verbunden werden und zusätzlich noch zwei im Firstbereich (Dachspitze). In die Grundplatte muss an der Stelle, an der nachher die Holzrollen angebracht werden, ein Loch pro Rolle mittig gebohrt werden.
Wer dieses Insektenhotel als Selbstbausatz in unserem Shop kauft, muss die bisherigen Schritte nicht erledigen, da die einzelnen Bauteile schon fertig ausgearbeitet sind!

Der Zusammenbau:

Verschrauben Sie als erstes die zwei Dachflächen mit der Grundplatte. Angefangen wird mit der kürzeren Dachseite. Diese wird bündig an die Dachspitze angehalten und dann durch die vorgebohrten Löcher verschraubt. Anschließend wird die längere Dachseite 2 ebenfalls verschraubt. Danach werden die Rollen einzeln nacheinander verklebt und von hinten durch die Grundplatte verschraubt, beginnend an der Dachspitze, immer wieder darunter ansetzend, eine Rolle unter die andere, bis die Grundplatte voll ist.

Das Insektenhotel ist nun fertig und kann an einem Baum oder einer Hauswand angebracht werden. Als Standort sollte ein Platz gewählt werden, der sonnig und vor Regen geschützt ist.

 

Dieses Holz und Werkzeug wird für den Bau des Insektenhotels für Wildbienen benötigt.
Benötigtes Werkzeug und Material für die Wildbienenbehausung
Holzplatten für das Dach zusägen.
Die Dachplatten müssen auf Maß gesägt werden.
Ausarbeitung der Rückwand für die Insektenbehausung
Auch die Grundplatte muss zugesägt und vorgebohrt werden.
Holz mit Holzschutzfarbe streichen.
Damit das Holz lange hält müssen beide Dachseiten gestrichen werden.
Bohren von Löchern ins Holz.
In die Holzrollen werden jetzt verschiedene Lochgrößen gebohrt.
Dach aus Holz fest schrauben.
Die beiden Dachhälften müssen an die Grundplatte geschraubt werden.
Kleben und schrauben von Holz für ein Insektenhotel.
Die vorbereiteten Holzrollen werden mit der Rückwand verklebt und verschraubt.
Die Insektenbehausung ist Einsatzbereit.
fertiges Insektenhotel für Wildbienen

Insektenhotels in unserem Garten

Insektenhotel für die Brut und Überwinterung vieler Insekten.
Insektenhotels werden in unseren Gärten immer beliebeter.

Mit einem Insektenhotel können Sie nützlichen Insekten und auch den Pflanzen in Ihrem Garten etwas Gutes tun. Indem Sie Wildbiene, Florfliege und Co. ein geeignetes Quartier zu Verfügung stellen, fördern Sie die Bestäubung Ihrer Obstbäume und halten gleichzeitig Blattläuse und andere Schädlinge ohne den Einsatz vom chemischen Mitteln in Schach. Insekten wie Florfliegen, Schwebfliegen oder Marienkäfer sind sehr nützliche Insekten im Garten.
Nützlinge bekämpfen nicht nur schädliche Insekten, sondern bestäuben zum großen Teil auch Obstbäume und andere Gartenpflanzen und bescheren uns damit im Spätsommer und Herbst eine reiche Ernte.
Für die genannten Insekten wird es jedoch zunehmend schwerer, einen geeigneten Ort zum Nisten oder Überwintern zu finden.
Mit einem sogenannten Insektenhotel können Sie einen guten Ausgleich schaffen.
Es ist nicht nur ein äußerst attraktives Gartenaccessoire, sondern bietet auch einer Vielzahl von nützlichen Insekten einen geeigneten Brutplatz.
Insektenhotels sollten möglichst vollsonnig wind-und regengeschützt aufgestellt werden. Einige Buchtipps zum Tema Insektenhotel haben wir für Sie zusammengestellt.

Spatzen im Nistkasten

Nistkästen sind wichtige Helfer für unsere Singvögel
Nistkasten aus Birke in einem Nußbaum.

Zu Beginn des Jahres haben wir den Birkenholz-Nistkasten Typ 3 an einem Nußbaum am Feldrand befestigt. Ein Spatzenpäarchen hat diesen im Frühjahr auch gleich gut angenommen und besiedelt. Leider war bisher keine brauchbare Fotoaufnahme möglich, da sich die beiden einfach nicht stören lassen wollen. Im Nistkasten war viel gezwitscher zu hören, so das wir uns sicher sein können das dieser erfolgreich besiedelt wurde. Um die Spatzen nicht bei der Brut zu stören, haben wir unser Vorhaben letztlich eingestellt. Aber vielleicht habt Ihr schon einmal ein paar solche Fotos machen können. Sollte dies der Fall sein, freuen wir uns über Eure Foto-Posts auf unserer Blogseite oder auch auf Facebook. Wer für den Herbst diesen Jahres noch einen Nistkasten benötigt kann diesen natürlich in unserem Shop kaufen. Ob als Selbstbausatz oder schon fertig gebaut, für jeden ist etwas dabei.

Gartendekoration aus Holz

Einzigartige Holzdekoration wie Windmühle, Windmühlen oder Vogelhäuser aus Holz.
Einige Gestalltungsmöglichkeiten für den Garten. Diese Windmühlen, Pflanzkübel oder Vogelhäuser können auf www.holzdekoladen.de bestellt werden.

Die Gartengestaltung

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt: „Wie kann ich meinen Garten schöner machen“?
Der Garten ist ein Ort, an dem man sich entspannen und wohlfühlen will. Daher möchten wir eine individuelle und einzigartige Gestaltung. Dafür werden gern verschiedene Möglichkeiten der Gartendekoration genutzt. Durch hilfreiche Accessoires können bestimmte Bereiche kreativ hervorgehoben werden, auch, um eine Unterscheidung von anderen Gärten zu erreichen.
Die Gestaltung des Gartens fängt mit dem Setzen von Mauern, Erstellen kleiner Wege und natürlich dem Pflanzen verschiedener Gräser, Blumen, Sträucher und Bäume an. Auch das Anlegen einer schönen Terrasse zum Entspannen darf in einem stilvollen Garten nicht fehlen. Dazu noch Holzstühle und Tisch – und schon ist unser Garten eine Wohlfühloase. Anschließend kann man mit zahlreichen kleinen und großen Dekorationsartikeln die Feinabstimmung vornehmen. Viele nutzen das besondere Aussehen von Naturstein in Verbindung mit einem kleinen Gartenbrunnen und Beleuchtung. Durch das Plätschern des Wassers und das Flackern des Lichtes wird eine romantische Stimmung erzeugt. Natürlich ist auch Holz ein sehr schöner natürlicher Rohstoff, aus dem man die verschiedenartigsten Dekostücke herstellen kann. Da Holz durch seine Maserung immer wieder einzigartig aussieht, ist jeder Artikel ein Unikat.

Welche Gestaltungsmöglichkeiten aus Holz gibt es?

Gartenwindmühlen aus Echtholz wahlweise mit Solarbeleuchtung.
Windmühle mit Holzlamellen und 3 kleinen Dachgauben.

Eine beliebte Gartendekoration sind Windmühlen. Durch das Beobachten der sich im Wind drehenden Flügel stellt sich ein angenehmer Ruhezustand ein.
Gartenwindmühlen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Viele Gartenbesitzer entscheiden sich für eine Echtholzwindmühle mit kleinen Holzschindeln, die jede einzeln mit wasserfestem Kleber auf dem Windmühlendach befestigt werden. Durch die aufwendige Herstellungsweise haben diese Windmühlen einen ganz besonderen Reiz. Bei den Gartenwindmühlen mit Holzlamellen werden die einzelnen Holzschichten miteinander verklebt und zusätzlich geklammert. Bei allen Ganzholzwindmühlen muss man jedoch, um ihre Schönheit lange zu erhalten, auf einen regelmäßigen Holzschutz achten.
Natürlich gibt es auch Windmühlen, bei denen Mühlenkopf und Mühlendach mit wetterfesten Bitumenschindeln gedeckt sind. Dadurch sind diese nicht ganz so pflegeaufwendig wie die Ganzholzwindmühlen.
Bei der Farbauswahl stehen in der Regel mehrere Mühlen zur Auswahl. So kann die passende Farbe für den eigenen Garten individuell bestellt werden. Seit einiger Zeit gibt es die Windmühlen auch mit eingebauter Solarbeleuchtung, die dafür sorgt, dass die Windmühle bei Dämmerung und in der Nacht in ein ganz besonderes Licht gerückt wird. Die Solarbeleuchtung schaltet sich bei Dämmerung automatisch ein und hält bei guter Sonneneinstrahlung tagsüber bis zu 8 Stunden.

Leuchttürme eignen sich gut für die stielvolle Gartengestaltung.
Leuchtturm für den Gartenteich mit Beleuchtung

In vielen Gärten wurde als Gestaltungselement ein Teich oder Bachlauf gewählt. Eigens hierfür gibt es Leuchttürme in Kleinformat. Auch diese sind gegebenenfalls mit einer Beleuchtung versehen, wodurch bei Nacht ein schönes Flair im Garten erzeugt werden kann. Da die Leuchttürme meist einen schlanken Grundkörper haben, ist es sinnvoll, darauf zu achten, dass diese mit Befestigungslaschen ausgestattet sind, damit der Turm leicht mit dem Boden verankert werden kann und so bei Wind nicht umfällt.
Eine weitere Dekorationsmöglichkeit bieten Pflanzgefäßen, z.B. Pflanzschalen oder Pflanzkübel. Damit können ebenfalls Akzente gesetzt werden, egal ob mit einem Terrakottaübertopf, der dem Garten ein südländisches Flair verleiht, oder einem einfachen Plastikpflanzgefäß, das, an einen Holzbalkon gehängt, eine typisch ländliche Stimmung schafft. Pflanzmöglichkeiten aus Holz, die es in den verschiedensten Varianten zu kaufen gibt, bringen einen eigenen Touch in Ihren Garten.
Es gibt also eine große Fülle verschiedenster Dekorationsmöglichkeiten für den Garten. Ob aus Holz, Keramik, Beton, Metall oder Plastik, ganz gleich, für welche Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass Ihr Garten damit ein Stück weit schöner und einzigartiger wird.

 

Stare am Vogelhaus

Hier ein paar schöne Fotos von einem unserer Kunden.

Nicht streiten es wird für alle reichen.
Nicht streiten es wird schon für alle reichen.
Hoffentlich reicht das Vogelfutter ;-)
Hoffentlich reicht das Vogelfutter 😉
Mehr Stare gehen in diese Vogelhaus wirklich nicht rein
Mehr Stare gehen in dieses Vogelhaus wirklich nicht rein

Windmühlen Typ 8

Kaufen Sie diese schöne Windmühlen aus Holz für Ihren Garten.
Gartenwindmühle mit Holzschindeln und Solarbeleuchtung.

Die Gartenwindmühlen Typ 8 mit Holzschindeln und Solarbeleuchtung gibt es ab sofort wieder auf Holzdekoladen.de zu kaufen. Diese Windmühlen aus massiven Erlenholz sind ein echter Hingucker in Ihrem Garten und wird Ihre Nachbarn vielleicht etwas neidisch werden lassen. Eine kleine Besonderheit der eingebauten Solarbeleuchtung ist, dass diese in verschiedenen Farben leuchten kann. Sie können einmal auf weißes Licht schalten und auf bunt wechselndes Licht. Dieser Lichtschein leuchtet dann durch die kleinen Dachgauben und durch die eingearbeiteten Fenster. Diese Windmühle ist ein muss für jeden Windmühlenliebhaber!

Pflege-Tipps für Holzwindmühlen

Pflegehinweise für Windmühlen aus Holz

Windmühle behandelt in der Dachfarbe grün. Windmühlen aus Holz werden für den Garten immer beliebter.
Gartenwindmühle aus Holz mit grünen Bitumenschindeln gedeckt

Wer sich für eine Windmühle aus Holz als Gartendekoration entschieden hat, sollte einige wichtige Pflegehinweise beachten, die die Lebensdauer Ihrer Gartenwindmühle erheblich verlängern werden.
Die meisten Holzwindmühlen werden bereits imprägniert beziehungsweise behandelt geliefert und können sofort aufgestellt werden. In seltenen Fällen ist das Holz jedoch unbehandelt und bedarf, bevor es ins Freie gelangt, einer Behandlung mit Holzschutzlasur.
Aber auch bei behandeltem Holz wird durch die ganzjährig wirkenden Witterungseinflüsse wie Sonne und Regen der aufgetragene Holzschutz schwächer. Dies erkennt man an verblassenden Farben oder daran, dass sich langsam hellgraue Stellen bilden. Dann wird es Zeit, den Holzschutz Ihrer Mühle zu erneuern.
Schleifen Sie zunächst die Holzteile mit einem feinen Sandpapier (240) ab. Dadurch entfernen Sie alte und lockere Farbschichten sowie gegebenenfalls auch Verunreinigungen. Nach dem Schleifen muss das Holz vom Schleifstaub befreit werden, hierzu kann ein Kompressor zur Anwendung gelangen. Ansonsten wird der Staub so abgeblasen oder mit einem Pinsel entfernt.
Im Anschluss tragen Sie die Holzschutzlasur mit einem Pinsel gleichmäßig auf das Holz auf. Achten Sie dabei darauf, dass möglichst immer gleichviel Farbe auf dem Pinsel ist, da sonst das Holz fleckig werden kann. Teile der Windmühle, die nicht gestrichen werden sollen, müssen vorher korrekt abgeklebt werden, um deren Verunreinigung zu vermeiden.
Nach dem Streichen muss nur noch die Farbe trocknen, dann ist Ihre Gartenwindmühle wieder bestens vor Umwelteinflüssen geschützt.
Sind die Flügel der Windmühle kugelgelagert, so ist es ratsam, in das Lager gelegentlich einen Tropfen Öl zu geben, dann werden sich die Flügel lange leicht im Wind drehen.

Wellness im eigenen Badezimmer genießen!

Schöner Wohnen und besser leben mit modernen Sanitäranlagen.

Die private Wellnessoase

Der Wellnessurlaub ist für viele eine optimale Kombination aus Aktivität und passiver Entspannung. Mancher Eigenheimbesitzer hat den Platz und die Möglichkeit eine Sauna oder einen Whirlpool zu installieren. Für die meisten Erholungssuchenden bleiben die Alternativen eines Thermal- oder Erlebnisbades. Um dieses Angebot nutzen zu können, sind Fahrt- und Eintrittskosten erforderlich. Der Zeitfaktor spielt außerdem eine Rolle. Deshalb werden sehr oft mit vorhandenen Mitteln und kreativen Gestaltungen das eigene Badezimmer zum persönlichen Wellnessort umfunktioniert.

Entspannen Sie in einer Badewanne von ARCOM  zu Hause.
Entspannen Sie in einer Badewanne von ARCOM zu Hause.

Moderne Badezimmermöbel dienen der platzsparenden Einrichtung und optimalen Ordnung auf kleinstem Raum. Sanitäranlagen umfassen in heutiger Zeit mehr als nur ein Waschbecken, Toilette und Duschkabine. Je nach räumlicher Anordnung finden zusätzlich eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion und weitere moderne sanitäre Komponenten ihren Platz. In der Planung zur Gestaltung des funktionellen Badezimmers wird dabei auf Design, Farben und Material Wert gelegt, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.
Sanitäreinrichtung für die Gesundheit
Variabel einstellbare Duschköpfe haben Massageeffekte, die sich besonders auf die Schulter- und Rückenmuskulatur entspannend auswirken. Die verschiedenen Varianten einer Walk In Dusche lassen das Duscherlebnis für jeden realisierbar werden. Besonders für Gehbehinderte oder ältere Menschen ist der ebenerdige Einstieg in die Duschkabine ideal. Die Auswahl der Duschtechnik ist sehr vielseitig.

Walk Inn Dusche
Walk Inn Dusche

Walk-In-Dusch-Wannen bis zu Großraumduschen, Einzelkabinen mit geraden oder geschwungenen Verglasungen geben dem Raum ein individuelles Gepräge. Das verarbeitete Material ist auf wärmedämmende und trittsichere sowie kalkabweisende Eigenschaften fixiert. Die Verwendung eines Fußsprudelbades gibt den müden Füßen nach einem Arbeitstag mit wenig Aufwand neue Energie.

Verwöhnen Sie Ihren Körper mit einer Dampfdusche.
Verwöhnen Sie Ihren Körper mit einer Dampfdusche.

Badezimmeraccessoires zum Wohlfühlen

Lichtquellen im Badezimmer haben funktionelle und wohlfühlende Eigenschaften. Zur Körperpflege und Stylen der Frisur werden zielgerichtetes Licht und die arbeitserleichternde Spiegelanordnung benötigt.
Indirektes Licht, Teelichter, beleuchtete Wandbilder oder Wassersäulen wirken als Wellness-Beleuchtung im Bad beruhigend und dienen der Entspannung.  Grünpflanzen und ätherische Öle im Badezimmer vervollständigen das wohnliche Ambiente. Hierzu kann man sich in Zeitschriften, Magazinen oder auch im Internet inspirieren lassen, sich informieren und gezielt Preise vergleichen. Unaufdringliche Musik lässt außerdem die Nasszelle zu einer Wellnessoase werden, die sicher oft genutzt wird.

Bildquelle und copyright by www.arcom-center.de