Nistkästen

Die Menschen erschließen immer mehr Wiesen und Wäldern und entziehen dadurch den Vögeln den natürlichen Lebensraum für die Aufzucht ihrer Brut. Mit unseren Nistkästen oder Vogelhäusern mit Nisthöhle tragen Sie erheblich dazu bei den Vögeln einen geeigneten Unterschlupf für ihre Aufzucht zu schaffen und anzubieten. Alle Nistkästen von Holzdekoalden.de werden aus getrocknetem Erlen-, Fichten- oder Kiefernholz gefertigt und sind witterungsbeständig. Das einzigartige Aussehen unserer Nistkästen und -höhlen fügt sich besonders gut in jede Gartengestaltung ein und wird auch in Ihrem Garten ein besonderer Blickfang werden.

Wer seinen Nistkasten gern selber bauen möchte kann dies mit unseren Bausätzen  für Hobbyhandwerker machen.

Für die Platzierung Ihres Nistkastens wählen Sie im Idealfall einen alten Baum. An jüngeren Bäumen könnten durch das Befestigen des Nistkastens Schäden an der Rinde entstehen. Wählen Sie einen möglichst ruhig gelegenen Baum und befestigen Sie den Nistkasten in einer Höhe von 2,00 – 3,00 m. Alle wichtigen Tipps zum Nistkasten finden Sie hier.


Die Menschen erschließen immer mehr Wiesen und Wäldern und entziehen dadurch den Vögeln den natürlichen Lebensraum für die Aufzucht ihrer Brut. Mit unseren Nistkästen oder Vogelhäusern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nistkästen
Die Menschen erschließen immer mehr Wiesen und Wäldern und entziehen dadurch den Vögeln den natürlichen Lebensraum für die Aufzucht ihrer Brut. Mit unseren Nistkästen oder Vogelhäusern mit Nisthöhle tragen Sie erheblich dazu bei den Vögeln einen geeigneten Unterschlupf für ihre Aufzucht zu schaffen und anzubieten. Alle Nistkästen von Holzdekoalden.de werden aus getrocknetem Erlen-, Fichten- oder Kiefernholz gefertigt und sind witterungsbeständig. Das einzigartige Aussehen unserer Nistkästen und -höhlen fügt sich besonders gut in jede Gartengestaltung ein und wird auch in Ihrem Garten ein besonderer Blickfang werden.

Wer seinen Nistkasten gern selber bauen möchte kann dies mit unseren Bausätzen  für Hobbyhandwerker machen.

Für die Platzierung Ihres Nistkastens wählen Sie im Idealfall einen alten Baum. An jüngeren Bäumen könnten durch das Befestigen des Nistkastens Schäden an der Rinde entstehen. Wählen Sie einen möglichst ruhig gelegenen Baum und befestigen Sie den Nistkasten in einer Höhe von 2,00 – 3,00 m. Alle wichtigen Tipps zum Nistkasten finden Sie hier.


Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen