Neue Vogelhäuser im Holzdekoladen

Endlich ist es so weit – wir haben unser Sortiment mit neuen Vogelhäusern erweitert! 🙂

Neues Vogelhaus Typ 34 mit Futterschacht von Holzdekoladen.de.

Die Vogelhäuser Typ 34 und Typ 20 sind in mühevoller Kleinarbeit von Hand hergestellt. Als Material wird getrocknetes Kiefern- und Fichtenholz verwendet. Als Besonderheit dieser Vogelhäuschen ist die Dacheindeckung mit Holzlamellen zu nennen. Das Vogelhaus Typ 20 ist zudem noch mit 3 kleinen Dachgauben ausgestattet. Diese können mit Fettfutter, dass selber hergestellt werden kann, gefüllt werden. Die Vögel sitzen dann bei der Futteraufnahme auf dem Dach und können von Ihnen und Ihren Kindern sehr gut beobachtet werden.

Kein umständliches befüllen des Vogelhauses mehr dank Futterschacht.
Das Vogelfutter wird über den großen Futterschacht ins Vogelhaus gefüllt.

Um die Befüllung mit Vogelfutter im Vogelhaus zu erleichtern, sind diese mit einem großzügigen Futterautomaten ausgestattet. So ist immer genügend Futter im Vogelhäuschen. Der Futterschacht befindet sich mittig und endet am Boden. Um das Vogelfutter einzufüllen muss lediglich die Dachspitze abgenommen und das Futter von oben hineingestreut werden. Durch 2 gegenüberliegende Schlitze am Boden kann sich das Futter gleichmäßig im Vogelhäuschen verteilen. Damit die Vögel von überall heran fliegen können sind alle Seiten der Vogelhäuser mit einer Öffnung versehen und das Vogelhaus Typ 20 verfügt zusätzlich über drei Anflugöffnungen mit einem kleinen Anflugsteg. Dadurch wird den Vögeln der Anflug erleichtert.

Einzigartig sind die Vogelhäuser von Holzdekoladen. Viele kleine Details sind aufwendig hergestellt.
Unser XXL Vogelhaus mit Ständer Typ 20.

Die Vogelhäuser werden in 3 verschiedenen Dachfarben angeboten. Das Vogelhaus in hellbraun ist bereits komplett mit Holzfarbe vor behandelt und muss nicht noch einmal von Ihnen gestrichen werden. Bei der roten und dunkelbraunen Dachfarbe ist eine Behandlung des Vogelhauses mit Holzschutz notwendig (bis auf das Dach). Hier können Sie kreativ werden und Ihr ganz eigenes Design kreieren. Das kann natürlich auch mit Kindern gemacht werden (achten Sie bitte auf kinderfreundliche Farben!). Sie werden dabei bestimmt gemeinsam viel Spaß haben! So haben Sie im Handumdrehen ein Unikat geschaffen und werden anerkennende Blicke auf Ihren Garten ernten. 😉

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Gestalten und natürlich bei Ihren Beobachtungen rund ums Vogelhaus.

Ihr Team vom Holzdekoladen

 

Nistkasten im Herbst säubern

Die Brutzeit der Vögel ist nun zu Ende. In diesem Jahr waren die Tiere fleißig und haben bis zu dreimal gebrütet.

Der Nistkasten muss jetzt sauber gemacht werden
Die Vögel haben den Nistkasten nun verlassen.

Damit die Vögel den Nistkasten in Ihrem Garten auch im kommenden Jahr wieder nutzen, müssen Sie den Kasten jetzt reinigen, denn darin hat sich über die letzten Monate einiges an altem Nistmaterial wie Gras, Stroh, Heu, kleine Stöckchen, Federn und natürlich auch Vogelkot angesammelt. Dieser Schmutz muss entfernt werden.

Die meisten Nistkästen sind hierfür mit einer Reinigungsklappe ausgerüstet, die einfach geöffnet und geschlossen werden kann. Sollte Ihr Nistkasten nicht über eine solche Klappe verfügen (bei manchen ist das auch nicht möglich), wird das Dach oder eine Seitenwand vorsichtig entfernt.

Danach kann mit der Reinigung begonnen werden. Zunächst wird der grobe Unrat mit einer kleinen Kelle oder Spachtel herausgekratzt.

Kleine Partikel werden mit dem Pinsel entfernt.
Zuletzt wird der Nistkasten mit einem Pinsel gesäubert.

Anschließend werden die Nistkastenseiten mit einem kleinen Pinsel gesäubert, damit auch die kleinen Schmutzpartikel entfernt werden.

Vor dem verschließen sollten Sie Ihren Nistkasten noch auf eventuelle Schäden überprüfen. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Nistkasten verschlossen bzw. die gelöste Wand/das Dach werden wieder angeschraubt.

Wenn der Nistkasten sauber ist wird der Nistkasten wieder verschlossen.
Der Nistkasten ist sauber und kann wieder verschlossen werden.

 

Pflege Tipps für´s Vogelhaus

Vogelhaus zur Winterfütterung mit Futterschacht

Der Herbst hält nun langsam Einzug in unseren Gefilden, die ersten Anzeichen lassen sich in der Natur beobachten. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Vogelhäuser für den nahenden Winter wetterfest zu machen.

Zuerst wird das Vogelhaus auf Schäden überprüft, die in der vorangegangenen kalten Jahreszeit entstanden sein können. Dies können beispielsweise eine lockere Holzleiste oder kleinere Schäden an der Dacheindeckung sein.

Lose Leisten werden mit Hilfe von kleinen Holznägeln wieder befestigt. Sollte das Dach großflächiger beschädigt sein, muss man den Umfang des Schadens prüfen und eventuell ein neues Stück Dachpappe oder Holz aufbringen. Sind die Beschädigung größer, ist es ratsam, sich ein neues Vogelhaus zu kaufen.

Nachdem das Vogelhaus repariert wurde, wird es nach Bedarf mit einer Holzschutzlasur gestrichen. Damit diese gut hält, muss das Holz von alten Farbresten sowie Staub und Schmutz gereinigt werden. Dazu nutzt man Sandpapier mit einer Körnung von 100 oder 120, mit dem alle zu behandelnden Holzflächen abgeschliffen werden. So bekommt man die Farbreste sehr gut weg. Im Anschluss muss der beim Schleifen entstandene Staub entfernt werden. Dies kann mit einem Pinsel oder, wer hat, einem Druckluftgerät geschehen.

Danach wird das Holz mit einer geeigneten Holzschutzlasur gestrichen. Da im Vogelhaus Futter als Nahrung für die Vögel liegt, sollte man auf lösungsmittelfreie Holzschutzlasuren zurückgreifen. Die Farbe muss gleichmäßig auf das Holz aufgetragen werden, damit es nicht fleckig wird.

Nachdem das ganze Holzvogelhaus gestrichen ist, wird es zum Trocknen in die Sonne gestellt, sodass die aufgetragene Farbe gut trocknen und ausdünsten kann.

Jetzt ist Ihr Vogelhaus fertig und gut gerüstet für den nächsten Winter. Wer noch Fragen zu diesem Thema hat, kann uns diese jederzeit in unserem Blog oder über Facebook mitteilen. Wir werden uns um umgehende Beantwortung bemühen.

Viel Spaß

Ihr Team vom Holzdekoladen

Vogelhaus zu verschenken!!!

Vogelhäuschen zu verschenken auf Facebook
Das Vogelhaus könnt Ihr auf https://www.facebook.com/holzdekoladen gewinnen!

Alle aufgepasst. Wir vom Holzdekoladen verschenken am Samstag den 14.09.2013 ein schönes Vogelhäuschen mit Bitumenschindeln. Wer das Vogelhaus haben will muss einfach auf Facebook unser Geschenkangebot Teilen oder es Liken. Mitmachen lohnt sich. Der Gewinner wird am Samstag über Facebook bekannt gegeben.

Viel Spaß Euer Team vom Holzdekoladen